Mit unseren Konzepten bieten Sie Ihnen die Lösung und Ihre Mitarbeiter danken es Ihnen, da sie ohne Existenzängste mehr Leistung bringen und gleichzeitig die Unternehmensidentität steigern.

Betriebliches Vorsorgemanagement ist Vorsorge & Existenzsicherung für Ihre Mitarbeiter

Diese Themen beschäftigen Ihre Mitarbeiter:

  • Arbeitsplatzsicherheit?

  • Wie kann ich am besten für das Alter vorsorgen?

  • Was passiert, wenn ich nicht mehr arbeiten kann?

  • Wie ist meine Familie abgesichert, wenn mir etwas passiert?

betriebliches Vorsorgemanagement

Lästige gesetzliche Pflicht oder strategische Konzeption mit Mehrwert?

der Befragten Arbeitnehmer sehen Ihre Leistungsfähigkeit durch

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit .

Finanzielle Sicherheit im Ruhestand?

Reicht meine Rente im Ruhestand, was passiert, wenn ich erwerbs- oder berufsunfähig bin, wie geht es mit meiner Familie weiter, wenn mir etwas passiert?

Das sind Fragen, mit denen sich Ihre Mitarbeiter ständig beschäftigen.

Aber Mitarbeiter mit existenziellen Sorgen sind weniger leistungsfähig. Deshalb ist ein strategisches betriebliches Vorsorgemanagement ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Mitarbeiterbindung und -gewinnung. Dieser Sachverhalt wird durch eine Studie des Unternehmens AON untermauert.

Demnach sehen 37% der Arbeitnehmer ihre Leistungsfähigkeit durch finanzielle Sorgen eingeschränkt.

Fakt ist:

Auf Grund der demographischen Entwicklung zieht der Staat sich immer mehr aus der sozialen Verantwortung zurück und leistet nur noch eine „Grundversorgung, die aber im Realleben nicht ausreichend ist.​

Immer mehr wird der Arbeitgeber in die Ersatzrolle als Zusatzversorger gedrängt. ​Dies ist einerseits eine Verpflichtung mit Mehraufwand, bietet aber dem Arbeitgeber eine Möglichkeit sich deutlich vom Wettbewerb zu differenzieren. ​So haben Personalabteilungen eine besondere Verantwortung bei der Einrichtung eines betrieblichen Vorsorgemanagements.

Sie müssen die Geschäftsleitung von den Vorteilen überzeugen und in der Umsetzung die richtigen Maßnahmen treffen.​

Betriebliche Vorsorge ​

mit dem Arbeitgeber ist eine bevorzugte Form der Altersvorsorge. Je vorteilhafter der Arbeitgeber einem Mitarbeiter einen Vorsorgeplan anbietet, umso höher ist der Identifikationsfaktor und die Chance auf einen auskömmlichen Ruhestand.

Unternehmen, die entsprechende Unterstützung anbieten, verbessern eindeutig ihre Wettbewerbsposition bei der Gewinnung qualifizierter Arbeitnehmer.

 

 

Für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg lohnt es sich also, darüber nach­zudenken welche Konzepte angeboten werden.​

TERMIN 

31.12.2022

To do

  • Statusanalyse bestehendes Versorgungswerk

  • Integration der neuen Regelungen BRSG

  • Strategie & Durchführungswege überprüfen, ggfs. ändern

  • Update-Information Mitarbeiter

  • Anpassung der Zusätze bAV zum Arbeitsvertrag

Hände
Hände
Hände
Hände
Hände
Hände
Hände

Einstandshaftung

Informationspflicht

Gleichbehandlung

Vollständigkeit und Transparenz bei der MA-Beratung

Nachschussverpflichtung

Anpassungsprüfungspflicht

Portabilität

10.März 2020

Beste bYV -Deutscher bAV-Preis 2020 verliehen

Die Techniker Krankenkasse, Novartis, Bayer und Covestro sind die Gewinner des diesjährigen Deutschen bAV-Preises und der Kategorie „Großunternehmen“. In der Kategorie „KMU“ konnten sich der Pharmadienstleister Vetter, das fränkische Technologieunternehmen GRW, der IT-Dienstleister BWI und der Anbieter con Elektroschaltanlagen ESA über eine Auszeichnung fürvorbildliche betriebliche Altersvorsorgeprojekte freuen. 

Stolz auf das Erreichte Bestätigung unserer Leidenschaft Ansporn für die Zukunft Verpflichtung für jeden unserer Mandanten Herausforderung noch besser zu werden!

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Wir suchen Teilnehmer, die das vorjahres Ergebnis mit uns toppen wollen:

Machen Sie mit!

Bewerben Sie sich unter…..